Familienurlaub in Tunesien

Besonders in den letzten Jahren ist ein Familienurlaub in Tunesien sehr beliebt geworden. Einerseits liegt dies an den wunderschönen Badeorten an den Küsten. Andererseits gibt es auch für Familien mit Kindern einiges zu erleben.  Wer seinen Familienurlaub in Tunesien verlebt, lernt eine herrliche Mischung aus abendländischer und orientalischer Kultur kennen. Es können herrliche Ausflüge in der sehr abwechslungsreichen Landschaft mit den Kindern unternommen werden. Für viele Familien mit Kindern bringen auch die kleinen, verwinkelten Gassen der Städte viel Abwechslung.

Ferien am Meer

Für einen Familienurlaub in Tunesien eignet sich besonders Hammamet. Der dortige endlos lang erscheinende Sandstrand lädt die Kinder zum Spielen und Baden ein. In dem Ferienort Hammamet haben sich sehr viele Hotels speziell auf die Bedürfnisse von Familien mit Kindern eingestellt. Beispielsweise bieten Familienhotels eine spezielle Kinderbetreuung und Veranstaltungsprogramme extra für Kinder an. So ist für genügend Abwechslung gesorgt.

Der neue Badeort Yasmine verfügt über eine ganz besondere Infrastruktur verfügt. Es befinden sich mehr als 40 Hotels, ein Yachthafen, diverse Wellness Einrichtungen und Shoppingmöglichkeiten vor einem herrlichen vier Kilometer langen Strand, der auch ideal für die Kinder geeignet ist.  Weiterhin bietet der Freizeitpark Carthageland viel Vergnügen. Somit steht einem erholsamen Familienurlaub in Tunesien nichts mehr im Wege.

Die Reisespezialisten von Reiseservice-Africa.de wissen, dass die beiden Strände Skanès und Dkhila zu den schönsten Stränden Tunesiens gehören. Auch hier gibt es sehr viele Kinder- und Familienhotels, die speziell auf einen Familienurlaub in Tunesien eingestimmt sind. Besondere Familienrabatte und Kinderfestpreise gehören zum ständigen Angebot. Ein breit gestreutes Freizeit- und Wasserangebot rundet den Familienurlaub in Tunesien hier noch ab.